Was von der Logistik in den kommenden Jahren zu erwarten ist

Mail Boxes Etc. Center Franchising Deutschland

Die Logistikbranche regelt und verwaltet den komplexen Bereich des Transports, der Lagerung und Abwicklung von Warenlieferungen aus der ganzen Welt. Die kommenden Jahre stellen nicht nur die Unternehmen dieses Sektors vor neue Herausforderungen, sondern ganz allgemein die Entwicklungs- und Nachhaltigkeitsmodelle unserer Gesellschaft.

Durch den rasanten Anstieg des E-Commerce hat die Logistik einen erheblichen Aufschwung erfahren. Das hat zu der Herausforderung geführt, ein immer größeres Warenvolumen in sehr kurzer Zeit zu bewältigen. Dabei hat die Logistik eine tragende Rolle gespielt, die Bedürfnisse der Endkunden und das Potenzial dieses Wachstumsmarkts zu erfassen und durch ein weitreichendes Dienstleistungsangebot zu unterstützen. 

Ein aktueller Bericht des britischen Marktforschungsunternehmens „Transport Intelligence“ über die Zahlen der Logistik schätzt den weltweiten Wert des Sektors auf über 5.000 Milliarden Euro im Jahr 2020 und rechnet bis 2024 mit einem durchschnittlichen Wachstum von rund 5 Prozent pro Jahr. Um dies zu erreichen, unterstützen immer komplexere Systeme mithilfe von künstlicher Intelligenz und Automatisierung das Fachpersonal bei der Planung und Verteilung von Gütern. Ebenso ist der Umweltschutz bei der Umsetzung ein zentrales Anliegen mit hoher Priorität.

Vorteile von künstlicher Intelligenz in der Logistik

In den letzten Jahren hat sich die Logistikbranche weiterentwickelt, indem sie die Kombination innovativer Systeme zur Automatisierung von Lieferketten nutzt. Diese sind in der Lage, die Sortier- und Lieferprozesse von Waren durch ausgeklügelte Algorithmen zu optimieren, was zu einer erheblichen Zeit- und Ressourceneinsparung geführt hat.

Ebenso wichtig ist der Einsatz des Machine Learnings, d. h. von Maschinen, die in der Lage sind, automatisch aus den von ihnen ausgeführten Vorgängen zu lernen und somit eigenständige Entscheidungen zu treffen. Auf diese Weise werden die Lieferketten bald in der Lage sein, die Vorhersagegenauigkeit um 10 – 20 Prozent zu verbessern, die Kosten um fünf Prozent zu senken und die Einnahmen um etwa zwei bis drei Prozent zu steigern. Logistikunternehmen können somit eine grundlegende Rolle beim Wachstum der nationalen und internationalen Wirtschaft spielen.

Die Logistik braucht schlanker und flexibler aufgestellte Unternehmen für die Zukunft

Ein weiterer grundlegender Punkt, der sich durch die Entwicklung der Unternehmen zieht, ist die Verbesserung und Optimierung der Abläufe. Der Bedarf an schlankeren und flexibleren Strukturen, die in der Lage sind, kurzfristig auf Veränderungen und Marktbedürfnisse und deren Auswirkungen zu reagieren, ist groß.

19,7 Prozent der Führungskräfte, die im Bereich der Lieferketten tätig sind, nennen die Rationalisierung der Verfahren und die Flexibilität der Unternehmensstrukturen als wichtigste Meilensteine, um in kurzer Zeit ein hohes Effizienzniveau zu erreichen. Eine Lösung kann die Möglichkeit sein, Franchise-Unternehmen in der Logistik zu fördern, die in der Lage sind, maßgeschneiderte Dienstleistungen anzubieten und ein Logistiknetzwerk zu schaffen, das sich an die lokalen Bedürfnisse anpassen kann.

Franchising im Logistiksektor, zwischen strategischer Rolle und Geschäftsmöglichkeit

In einer globalisierten Welt, die stark auf den Online-Handel ausgerichtet ist, betrifft der handelswirtschaftliche Wandel nicht mehr nur große Ketten, sondern auch private Käufer. Die Waren werden in immer kürzeren Abständen und in immer größeren Mengen befördert, und zwar in geografisch und politisch sehr unterschiedlichen Kontexten und Gebieten. Die den großen Logistikunternehmen angegliederten Franchise-Service-Center spielen eine grundlegende Rolle beim Wachstum der nationalen und internationalen Märkte. Sie können die Bedürfnisse der B2B Kunden in kleinen und mittleren Unternehmen auffangen und sind der Bezugspunkt für die Region, in der sie tätig sind. Franchising stellt auch eine interessante Möglichkeit für lokale Unternehmen dar, die direkten Anteil am Wachstumsprozess des Logistikmarkts anstreben.

Nachhaltigkeit und Umweltfreundlichkeit

Unter den wichtigsten Logistiktrends für die nächsten Jahre ist das Thema der ökologischen Nachhaltigkeit von großer Bedeutung. Millionen Tonnen von Gütern, die von einem Ende der Welt zum anderen transportiert werden, stellen eine große Belastung für die Umwelt dar. Im Wettlauf um die Erreichung des Klimaziels „Null Emissionen bis 2050“ spielen die Unternehmen des Sektors eine führende Rolle. Ein kürzlich veröffentlichter Bericht der Boston Consulting Group unterstreicht zudem, dass 70 Prozent der Verbraucher bereit sind, bis zu 5 Prozent mehr für ihre Waren zu bezahlen, wenn diese mit nachhaltigen Verpackungen und Verfahren hergestellt wurden. Nachhaltigkeit, Elektromobilität in Verbindung mit erneuerbaren Energien und eine teilweise Rückbesinnung auf lokale Dienstleister und Produzenten spielen dabei eine wesentliche Rolle.

Mit einem modernen Franchise-System selbstständig werden

Die Herausforderung der Zukunft besteht zunehmend in der Optimierung des Transports und der Ressourcen durch die Schaffung eines immer weiter verbreiteten Logistiknetzwerks, das auf die Bedürfnisse der lokalen Gegebenheiten eingeht. 

Aus diesem Grund steht MBE all jenen zur Seite, die diese Chance ergreifen und ein neues Unternehmen gründen wollen, indem sie einen Franchise-Standort im Logistiksektor eröffnen und dabei von der Unterstützung eines Expertenteams und dem Potenzial eines schnell wachsenden globalen Marktes profitieren.

Sie möchten sich mit dem Franchise System von Mail Boxes Etc. selbstständig machen oder expandieren?